img_0630

Futter für Arbeitshunde

Was sollten Hunde in den Napf bekommen,  die „arbeiten“ – also mehr aktiv sind und sich deutlich mehr bewegen als Durchschnittshunde, zum Beispiel im Sport- oder Diensthundebereich? Was konkret benötigt wird oder „anders“ ist, richtet sich danach,  in welchem Bereich der Hund eingesetzt wird, also nach der vom Hund erwarteten Leistungsart und –intensität.

Soll der Hund Schnelligkeit und Kraft über einen eher kurzen Zeitraum liefern – zum Beispiel im Agility-Wettkampfbereich – ist es meiner Erfahrung nach wichtig, ihm in anstrengenden Trainings- und Wettkampfzeiten mehr Proteine zu füttern, zum Beispiel über Puten- oder Rentierfleisch, wie es in MUSH-Futter enthalten ist.

Soll der Hund dagegen eher im Ausdauerbereich eingesetzt werden und zum Beispiel vor dem Schlitten eine längere Zeit laufen, benötigt er mehr fetthaltige Nahrung. Dies können zum Beispiel Lammfettwürfel oder hochwertige Öle wie Lachsöl oder Leindotteröl sein – auch das ist in MUSH enthalten. Ich habe zudem mit Ziegenmilchpulver aus dem Reformhaus sehr gute Erfahrungen gemacht.

Da „arbeitende“ Hunde einen höheren Energieverbrauch haben als „normal aktive“, benötigen sie meist eine höhere Futtermenge. Wie viel genau mehr richtet sich unter anderem nach dem Alter des Hundes und seinem Trainingsstand. Ganz wichtig ist auch der Zeitpunkt der Fütterung. Er sollte weder mit großem Hungergefühl noch mit vollem Magen eine körperliche Leistung zeigen müssen. Wenn das Blut zur Verdauung in den Magen-Darm-Trakt  gewandert ist,  werden in der Folge zum Beispiel die Muskeln weniger durchblutet. Außerdem ist Bewegung mit vollem Magen Studien zufolge ein begünstigender Faktor für eine Magendrehung.

Und schließlich darf etwas beim Thema Futter für Arbeitshunde nie vergessen werden – die Flüssigkeitsversorgung! Wer körperlich etwas leistet, benötigt mehr Wasser in den Zellen.  Daher dem Hund in Arbeitspausen Wasser anbieten – zum Beispiel  über eine leckere  „MUSH-Suppe“, für die ein MUSH-Fleischbrocken in etwa einem halben Liter Wasser aufgeweicht wird.

 

Comments